Allgemeine Geschäftsbedingungen DEMO-Kommunalkongress 2020

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 
DEMO-Kommunalkongress


Teilnahmebedingungen
Zur Anmeldung verwenden Sie bitte das Anmeldeformular. Bitte pro Teilnehmer/in ein Formular einreichen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Teilnahmegebühr
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihre Teilnahmebestätigung sowie die Rechnung mit der Bitte, den Teilnahmebeitrag mit der Angabe Ihrer Rechnungsnummer zu überweisen.

Leistungen
Mit der Anmeldung und Entrichtung der Teilnahmegebühr haben Sie Anspruch auf folgende Leistungen: Teilnahme am digitalen Kongress, Fachausstellung, Fachforen und Pausen 

Stornierung
Eine Stornierung der Anmeldung ist nur in schriftlicher Form bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei Stornierung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 Euro berechnet. Ersatzteilnehmer können nach schriftlicher Benachrichtigung des Veranstalters gestellt werden.

Veranstalter
DEMO - Demokratische Gemeinde
Berliner vorwärts Verlagsgesellschaft mbH
Stresemannstraße 30, 10963 Berlin
Telefon: (0 30) 7407 316-51 | Telefax: (0 30) 7407 316-75,
Email: kommunalkongress@demo-online.de

Vorbehalt
Die Berliner vorwärts Verlagsgesellschaft mbH ist berechtigt, von der Durchführung der Veranstaltung nach eigenem Ermessen Abstand zu nehmen, wenn ihr deren wirtschaftliche Tragfähigkeit nicht gesichert erscheint. Mit der Absage entfallen die wechselseitigen Leistungsverpflichtungen der Vertragspartner; Ansprüche auf Kostenerstattung oder Schadenersatz können aus der Absage nicht hergeleitet werden. Die Berliner vorwärts Verlagsgesellschaft mbH wird an sie bereits erfolgte Zahlungen des Kongressteilnehmers für Leistungen, die zum Zeitpunkt der Absage noch nicht erbracht sind, zurückerstatten.