NACHHALTIG - KONKRET - DIGITAL

16. DEMO-KOMMUNALKONGRESS am 11. Juni 2021

 

Liebe Freundinnen und Freunde der DEMO,

 

Nach dem DEMO-Kommunalkongress ist vor dem DEMO-Kommunalkongress. 2021 findet im September wieder die Bundestagswahl statt. Darum wird - wie in jedem Wahljahr - der DEMO-Kommunalkongress nicht im Herbst, sondern vor der Sommerpause im Juni stattfinden.

 

Termin des 16. DEMO-Kommunalkongress wird am Freitag, den 11. Juni 2021 sein. 

 

Noch immer bestimmt die Pandemie unser Leben. Die Auswirkungen auf die Kommunen sind erheblich. Doch es gibt ein wenig Licht am Ende des Tunnels, denn das Impfen gewinnt an Fahrt. Und die Forschung kommt zu immer neuen Erkenntnissen.

 

Der Bund hat in Zeiten der Pandemie auch für die Kommunen Verantwortung übernommen. Vor allem unsere sozialdemokratischen Ministerinnen und Minister sowie die SPD-Bundestagsfraktion haben sehr viel auf den Weg gebracht.

 

Auch die DEMO hat die Herausforderung von Corona angenommen, der diesjährige DEMO-Kommunalkongress wird der zweite digitale. Unsere Schwerpunktthemen sind die Digitalisierung in Verwaltung, Bildungs- und Gesundheitswesen sowie die Zukunft der Innenstädte. Daneben bieten wir Euch auch wieder Praxisworkshops – zum Beispiel von der SPE Fraktion im Ausschuss der Regionen – an. Auch der DEMO-Kommunalfuchs hat wieder einen Platz im Programm gefunden. Und wir haben – wie viele von Euch – technisch viel dazugelernt. Lasst Euch überraschen.

 

Freut Euch mit uns auf viele prominente Redner*innen und Impulsgeber*innen – allen voran unser Bundesfinanzminister und Kanzlerkandidat Olaf Scholz und Ministerpräsidentin Malu Dreyer aus Rheinland-Pfalz. Dazu kommen DStGB-Präsident Ralph Spiegler und Felix Heinrichs, OB in Mönchengladbach, die saarländische Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot und der Vorsitzende des IT-Planungsrats und Chef der Hamburger Staatskanzlei Jan Pörksen nehmen teil – ebenso wie die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert-Walter Borjans.

 

Auf digitalen Podien diskutieren Fachleute wie Marc Groß von der KGSt, Ute Teichert vom Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes, Boris Hedde von der Initiative Die Stadtretter, SPD-Digitalexpertin Elvan Korkmaz-Emre, MdB, und Stadtplaner Prof. Thomas Krüger von der HafenCity Universität Hamburg (HCU) oder Anna Stratmann vom Bundesverband Die Stadtentwickler.

 

Wie immer steht beim DEMO-Kommunalkongress der Austausch im Vordergrund. Bringt Euer Wissen und Eure Erfahrungen in die Diskussionen ein und gewinnt neue Erkenntnisse für Eure eigene kommunale Arbeit vor Ort.

 

Wir freuen uns auf Euch und wünschen Euch viel Spaß beim Kongress!

 

Euer Team der DEMO

Karin Nink, Chefredakteurin DEMO und Geschäftsführerin Berliner vorwärts Verlag

Henning Witzel, Leiter kommunale Kommunikation